E-Mail
hello@nextblick.com

Telefon
+49 1520 6049110

Adresse
NEXTBLICK Digital Agency
Internetagentur Frankfurt
Taunusanlage 8
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Impressum
Datenschutz

StartÜber unsLeistungenJournalKontakt

WooCommerce vs. Shopify

Die zwei der beliebtesten E-Commerce-Systeme: Shopify und WooCommerce. Welches System passt am Besten zu Ihrem Online-Shop?

Als E-Commerce Agentur in Frankfurt haben wir schon zahlreiche E-Commerce Projekte für unsere Kunden durchgeführt. Dabei standen wir unseren Kunden von Anfang an beratend zur Seite, welches Online-Shop-System für Sie am Besten geeignet ist. Neben den E-Commerce-Systemen wie Magento, Shopware und JTL-Shop, haben wir vor allem die E-Commerce-Systeme Shopify und WooCommerce verwendet. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen eine kurze Übersicht der beiden Online-Shop Systeme zeigen.

Was ist WooCommerce?

WooCommerce ist eigentlich kein eigens E-Commerce System sondern ein Plugin für das Content-Management-System WordPress. Dieses erweitert WordPress mit Funktionen für den Verkauf von Physischen und digitalen Produkten online. Sie können also Produkte genauso einfach wie Blog-Beiträge erstellen.

Zudem können Sie im WordPress Backend die Bestellungen und Kundendaten verwalten. Außerdem werden Ihnen Funktionen zum Monitoring und Reporting des Online-Shops angeboten. So erhalten Sie einen Überblick Ihres Online-Shops ohne dabei das System wechseln zu müssen.

Für das Frontend kann eines der vielen, für WooCommerce optimierten, WordPress Themes verwendet werden. Für unsere Kunden entwickeln wir aber lieber ein eigenes WooCommerce Theme, welches zuvor von unseren Webdesigner & UX Experten entworfen worden ist.

Was ist Shopify?

Im Gegensatz zu WordPress, wurde Shopify für den alleinigen Zweck zum Verkauf von Produkten online entwickelt. Das hat den Vorteil, dass alle Funktionen dazu ausgerichtet sind und es den Verkauf online vereinfacht. Im Dashboard erhalten Sie einen Übersichtlichen Status Ihres Online-Shops und einen Umsatzbericht. Zudem bietet Shopify noch weitere Funktionen die den Verkauf erleichtern. Zum Beispiel besitzt Shopify ein eigenes Bezahlsystem. Dort können Sie ohne viel Aufwand Ihre gewünschten Bezahlmethoden auswählen und Shopify kümmert sich um den Rest.

Auch Funktionen für das Marketing sind speziell für den Verkauf von Produkten ausgerichtet. Shopify bietet z.B. das Erstellen von Email Kampagnen an. Kunden können z.B. Benachrichtigungen zu „Abandonded Carts“ erhalten, also Kunden die etwas in den Einkaufswagen gelegt haben, den Einkauf aber dann abgebrochen haben.

Shopify bietet wie WordPress auch die Möglichkeit das E-Commerce-System mit weiteren Plugins bzw. Apps zu erweitern. Z.B. Apps die Ihnen beim Up- und Cross-Selling helfen oder Verbindungen zu Social-Media-Kanälen aufbauen.

Bei Shopify gibt es nicht so eine große Auswahl an fertigen Designs, wie bei WordPress. Unser Fachgebiet liegt aber sowieso bei der Entwicklung von individuellen und einzigartigen E-Commerce-Lösungen. Unsere Shopify Entwickler beraten Sie beri der passenden Lösung Ihres Online-Shops, wie z.B. ein Headless-Commerce-System mit Shopify.

WooCommerce vs. Shopify?

Natürlich stellt sich jetzt Ihnen die Frage, welches E-Commerce System am Besten zu Ihren Anforderungen passt. Dazu spielen natürlich viele Faktoren eine Rolle. Und wir als E-Commerce Agentur beraten Sie gerne in einem ausführlichen Erstgespräch bei der Wahl des richtigen Online-Shop Systems. Dennoch möchten wir Ihnen hier kurz ein Überblick über die wichtigsten Unterschiede der E-Commerce-Systeme geben:

Open-source

Der große Unterschied von WooCommerce im Gegensatz zu Shopify ist, dass es, genauso wie WordPress, komplett Open-source ist. Das heißt Sie können es einfach auf Ihren Webservern installieren ohne eine Lizenzgebühr zu zahlen. Shopify im Gegensatz ist eine Software-as-a-Service (SaaS) Lösung. Si können dabei von den verschiedenen Preismodellen wählen, die am Besten zu Ihren Anforderungen passen. Shopify bietet Ihnen dafür aber ein Full-Service Paket für den Verkauf von Produkten online.

Wartung und Sicherheit

Da WordPress ein Open-source System ist, muss man sich selbst um Updates und die Wartung des E-Commerce-Systems kümmern. Dies ist vor allem für die Sicherheit des Online-Shops wichtig. Bei Shopify hingegen hat man diesen Aufwand nicht und kann sich allein auf den Verkauf der Produkte konzentrieren.

Bedienbarkeit

Da Shopify als reines Online-Shop System entwickelt worden ist, findet man im Admin Bereich nur Funktionen für den Verkauf. Daraus ergibt sich eine einfachere Bedienung des Online-Shops Systems für Sie als Anwender.

Customer Experience & Usability

Auch die Customer Experience und Usability, vor allem im Warenkorb und Bestellvorgang sind für die Kunden meistens einfacher zu bedienen. Viele Kunden sind nämlich schon das Bezahlsystem von Shopify gewöhnt. Außerdem optimiert Shopify regelmäßig diesen Bezahlvorgang, sodass der Nutzer eine immer bessere Erfahrung bei der Bestellung erhält.

Fazit: WooCommerce oder Shopify?

Viele Faktoren müssen bei der Auswahl des passenden Systems mit einbezogen werden. Zum Beispiel ob der Online-Shop als reiner Shop verwendet wird oder ob es nur eine Erweiterung zur Website ist. Gerne beraten wir Sie als Full-Service E-Commerce Agentur bei der Auswahl und Unterstützung Sie bei der Umsetzung Ihres Online-Shops.

Let’s get in touch

Kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung. Zusammen suchen wir nach Lösungen für Ihre Vision oder optimieren Ihr aktuelles Produkt.

NEXTBLICK Digital Agency
Internetagentur Frankfurt
Taunusanlage 8
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
ImpressumDatenschutz